Seminarsitzung am 07.05.2019

Stellen Sie die Inhalte der folgenden Links in einer Mindmap dar, so dass der Erwerb und die Bedeutung der 4 Ks deutlich wird.

Blooms digitale Taxonomie
Taxonomiestufen nach Bloom (pdf)
Die 4k Skills: Was meint Kreativitaet, kritisches denken, Kollaboration-und Kommunikation

Auf mindmap.apps können Sie ohne Login MindMaps anlegen. Unter Medien in die Schule oder hier auf twitter finden Sie weitere MindMap-Tools.

Werbung

OER

Open Educational Ressources sind übersetzt freie Unterrichtsmaterialien. Das bedeutet in der Regel, dass diese Materialien rechtssicher im Unterricht eingesetzt und mit Kolleg*innen geteilt werden werden können.

Einen umfassenden Eindruck bietet die Seite was-ist-OER.de, die auch das komplette Buch als pdf anbietet.

In der Physik wird wohl am häufigsten Leifiphysik genutzt. Dort finden sich neben Erklärtexten für SuS auch viele Erklärfilme, z.T. mit h5P angereichert sind.

Lizenzfreie Abbildungen

Hier und hier.

Auf tutory.de stehen viele Materialien zum Teilen zur Verfügung, allerdings ist ein Login notwendig. Ähnliches gilt für 4teachers.de und 4refs.de.

Urheberrechtlich geschütztes Material

Im Gegensatz dazu: urheberrechtlich geschütztes Material der Schulbuchverlage: Hierzu gibt es einen Vertrag der Verlage mit der VG Wort. Es gilt (vgl. http://www.schulbuchkopie.de)

Unkompliziert für Lehrkräftus Werken zu Unterrichtszwecken dürfen maximal 15 Prozent, jedoch höchstens 20 Seiten je Werk, analog und digital vervielfältigt werden – pro Schuljahr und Schulklasse.


Leseauftrag über Ostern

Folgen Sie einem der unten angegebenen Links zum Thema zeitgemäßes Lernen/ digitale Medien in der Schule.

Kommentieren Sie auf dem jeweiligen Blog oder unter diesem Artikel, bis spätestens zum 22.04.2019. Greifen Sie einen Punkt heraus,
– dem Sie voll und ganz zustimmen.
– den Sie ablehnen.
– der Ihnen einen neuen Blickwinkel eröffnet hat.

B1: Lisa Rosa: Lernen im digitalen Zeitalter
B2: Wider den Mehrwert! Oder: Argumente gegen einen überflüssigen Begrif
B3: Kristina Wahl: Warum Digitalisierung?
B4: Jan Vedder: Schule im Wandel

Wer lieber zuhören als selbst lesen mag, kann auch eine der beiden Podcast-Folgen auswählen:

P1: Der Referaendariatsflüsterer #40 -Im Gespräch mit Axel Krommer
P2: Der Referendarsflüsterer #41 – Im Gespräch mit Lisa Rosa

Erster Blogbeitrag

Dieser Blog dokumentiert den Lernerwerb im Seminar „Digitale Fachdidaktik Physik“ an der TU Braunschweig während des Sommersemesters 2019. Studierende erstellen eigene Artikel über Ihren Wissenszuwachs.

Das Seminar wird einen Überblick über den Physikunterricht im digitalen Zeitalter geben. Wir starten mit theoretischen Modellen zum Lernen im 21. Jahrhundert, testen soziale Netzwerke auf den Einsatz im Unterricht und zum Austausch zwischen Lehrkräften. Wir probieren verschiedene online Lernumgebungen und Experimentierapps für das Smartphone aus und reflektieren die Einsatzmöglichkeiten und – grenzen. Alle Themen nehmen Bezug auf die Inhaltes des KCs und können zur Vorbereitung auf spätere Unterrichtsplanung genutzt werden. Als Prüfungsleistung können unterschiedliche digitale Produkte erstellt werden (Blogposts, Podcasts, Erklärvideo). Wir erwarten unbedingt Interesse an digitalen Themen und die Offenheit, sich mit neuen Techniken auseinander zu setzen.

Eine Vorbesprechung findet statt am 02.04.2019 um 9:45 Uhr in BI 82.108.
Bitte tragen Sie sich ab Montag in die Liste am schwarzen Brett, im Sekretariat oder (am besten) direkt in Stud.IP (4432024) ein.